Getan
Baustellenbericht


Umsetzung GEP 2014, Zofingen

08.07.2015

Objekbeschrieb
Sanierung der Mischabwasserleitungen Etappe 2014.
Inkl. Dichtigkeitsprüfung der inlinersanierten Haltungen.


Baumethode
Sanierung von 18 Haltungen NW 300 bis 700 mm mittels UV und NF Inliner.
Vorgängig Muffenprüfungen in 8 Haltungen durch A.Pfister AG. Nach Auswertung weitere 7 Haltungen
sanierungsbedürftig. Somit konnten insgesammt 25 Haltung ( Sammelleitung Riedtalstrasse ) saniert werden.


Spezielle Bemerkungen
Alle Dichtheitsprüfungen wurden im Beisein der Bauleitung ausgeführt.Auf Grund der undichten Haltung 2013
(DN 800 war 820 mm!) wurden alle Haltungen mit spez. Werkzeug durch Bauführer gemessen.
Ergebnis :
DN 450 = eff. DN 440 mm
DN 700 = eff. DN 695 bis 710 mm
Teilweise sehr schlechter Zugang,
Bei 3 Haltungen war der Einbau
Witterungsabhängig.