Getan
Baustellenbericht


Kanalsanierung Spalenberg, Basel

08.07.2015

Objekbeschrieb
Sanierung Sammelkanal Gemsberg, Spalenberg
Rosshofgasse sowie 34 Privatanschlüsse.


Baumethode
Im ältesten Teil der Stadt Basel wurde die Sanierung aller Werkleitungen, Kanalisationen und Strassenbelag
in Angriff genommen. Nach einer jahrelangen Projekt- und Ausschreibungsphase wurde die Firma KFS mit
der Sanierung der Kanalisationen beauftragt. Dazu wurde der Gemsberg, der Spalenberg und die Rosshofgasse
mit einem Inliner im Sammelkanal versehen. Wegen der Zugänglichkeit und des Publikums musste der Einbau
in 6 Nächten vorgenommen werden. Dazu am Tage 34 Privatliegenschaften saniert.
Mit Roboterarbeiten wurden 150 Anschlüsse neu in die sanierte Leitung eingebunden.


Spezielle Bemerkungen
Das Spezielle an der Sanierung war die Wasserhaltung. Für das Ableiten der anfallenden Abwässer musste eine
provisorische Leitung auf 3.00 m Höhe gebaut werden. Es war untersagt, Schläuch und Leitungen in der
Fussgängerzone auf der Strasse liegen zu lassen.
Die Hausanschlüsse wurden teilweise durch die Ladenlokale und Privatwohnungen umgeleitet.
In den bestehenden Kontrollschächten musste die Durchlaufrinne auf die Höhe des Inliners mit
Keralin-Platten neu ausgekleidet werden.